INSPIRATION - Biennale in Venedig - Wohninspiration - Kunst + Design

Moodboard - Bieenale in Venedig, Segelturn.
Urlaubsmitbringsel 

Genießt ihr auch kleine Auszeiten? Das Rezept lautet: Ein verlängertes Wochenende an einem anderen Ort sein und den  Perspektivenwechsel genießen. Etwas anderes sehen, woanders wohnen und sich von einer kleinen Reise inspirieren lassen. Die Auswirkung ist enorm und Balsam für die Seele. Ich habe meine Seele auf einem Segelturn von Lignano nach Venedig und zurück baumeln lassen. Im Gepäck habe ich kleine Häppchen für euch:

1. Biennale in Venedig: In Venedig findet dieses Jahr die Kunstbiennale statt. Natürlich habe ich den Gärten der Biennale einen Besuch abgestattet. Es ging direkt in den Pavillon der "Nordischen Länder" (Norwegen, Finnland und Schweden) 1962 von Sverre Fehn entworfen.

Weitere Post zur Biennale auf RAUMiDEEN: a) Pavillon von Joseph Hoffmann b) Das Arsenal der Biennale

2. Wohninspiration: Mit der Segelyacht ging es nach Venedig. Das Leben fand für 5 Tage auf dem Wasser statt, wohnen auf engem Raum mit maritimen Flair. Der Wind wehte mir um die Ohren und der unendliche Blick erfasste Wasser, denn das Mittelmeer reichte bis zum Horizont. Jetzt weiß ich, woher eine Vorliebe zur maritimen Dekoration kommen kann. Schöne Erlebnisse sollen nachwirken, da möchte man natürlich die Segelyacht, das Meer oder den Strand mit nach Hause nehmen. Einen Beitrag zum Thema: "Wohnen wie am Meer - Maritime Dekoidee" habe ich für "Schön bei Dir" Blog bei DEPOT geschrieben, schaut doch vorbei!

3. Kunst: Fast vergessen, die Ausstellung im Pavillon der Nordischen Länder ist von den Künstlerinnen Siri Autdall, Nina Canell, Charlotte Johannesson und Juana Manna und heißt "Mirror". Die Ideen und Gedanken beschäftigen sich mit der Ortlosigkeit. Auf den Bildern seht ihr mikroskopische Aufnahmen von Schweiß, Blut, Urin und Speichel.

4. Design: Design findet man überall, natürlich auch auf einem Segelboot. Mitgebracht habe ich die Klampen. Auch im Wohnbereich können sie eingesetzt werden und ersetzen vielleicht einen herkömmlichen Haken. Klampen gibt es in jedem Segelbedarf.

5. Colorcode: Ganz klar, mein Junianfang wird "Blau", getragen und inspiriert von meiner Seereise. Blau suggeriert Weite, warum muss ich hier gerade nicht mehr erklären. Blau ist eine kühle Farbe und sorgt im Wohnbereich für Frische.

Kommentare:

  1. So eine Auszeit bräuchte ich auch.. bald bald :-) Danke dir für die Häppchen welche du uns immer mitbringst. Wundervoll hört und sieht sich das an.
    Warmsonnige Grüsse zu dir.
    Nica

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cora,
    das hört sich wunderschön an! So kleine Auszeiten gönnen wir uns auch immer wieder und danach geht man gleich wieder viel gestärkter in seinen Arbeitsalltag!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, du warst in Venedig ( meine liebste italienische Stadt )! Inspiration pur, das glaube ich gerne...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, liebe Cora. Da bekommt man richtig Lust auf Mee(h)r.
    Liebe Grüße und schöne Pfingsten,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.