TISCHIDEE - Dekoration mit Olivenzweigen

Tischdekoration mit Olivenzweigen.
Ein Olivenzweig sorgt für Urlaubsfeeling

Als der Olivenzweig auf dem Tisch stand, zog ein bisschen Urlaubsfeeling in die Küche. Ich war selbst überrascht, aber da sieht man mal wieder, wie wenig es braucht, um sich die Atmosphäre vergangener Urlaubstage ins Haus zu holen. Mich erinnert die Stimmung, die der Zweig gerade verbreitet, an einen Frankreichurlaub in der Provence. Und so freue ich mich darüber, dass der Urlaub zu mir ins Haus kommt, wenn ich doch gerade nicht verreisen kann.

Tischdekoration mit Olivenzweigen.
Tischdeko mit Olivenzweigen

Mit Olivenzweigen lässt sich ganz simpel eine Tischdekoration zaubern. Das geht so einfach, das sich der kleine Aufwand auch für ein "Dinner for Two" lohnt. Einzelne Olivenzweige, die ich mit einer Zange vom Ast gezwackt hatte, werden überlappend zu einem Kreisrund gebogen und mit einem Draht an der der Überschneidung zusammengebunden. Jetzt noch das Schleifeinband holen und damit den Olivenkranz üppig um eine Serviette binden. Fertig ist die last minute Tischdeko.

Eine weitere Tischdeko, die den Urlaub auf den Tisch zaubert, findest Du hier: Gambas-Essen, ein geselliger Abend mit Freunden

Tischgespräche

Ihr könnt euch vorstellen worüber am Tisch gesprochen wurde? natürlich über den Urlaub vergangener Tage, denn wir haben viel Erlebt:




Tischdekoration mit Olivenzweigen.
RAUMiDEEN macht mit: Friday-Flowerday

Kommentare:

  1. Wunderbar! So fein und elegant!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cora,

    ein Olivenzweig - oder gar ein ganzes Bäumchen - steht auch noch ganz unbedingt auf meiner generellen "Möchte-ich-mal-haben"-Liste.
    Ganz pur - richtig schön!
    So kommt er prima zur Geltung...
    Aber: Wo ist das hübsche Insta-Tülpchen von gestern? ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tulpen gab es nur auf Instagram!

      Löschen
  3. So ein rustikaler Zweig ist ein schöner Kontrast in deiner minimalistisch eingerichteten Wohnung, mehr braucht es oft eben gar nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mehr braucht es oft nicht!

      Löschen
  4. wow! so schön lässt sich ein olivenzweig inszenieren.
    wunderschöne collage.
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  5. Olivenzweige mag ich auch sehr. Und du hast recht, mit ihnen zieht immer ein wenig Urlaubsfeeling mit ein.
    Du hast da übrigens ein besonders schönes und große Exemplar erwischt!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Wie recht Du hast, liebe Cora, Urlaubsfeeling pur.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  7. Oh, mich erinnern Olivenzweige natürlich an Griechenland. Ich mag Olivenbäume und Zweige sehr sehr gerne.
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  8. ...so einfach und wirkungsvoll, liebe Cora,
    und da mein im Herbst in den Garten gepflanzter Olivenbaum den Winter überstanden hat ohne ein Blatt zu verlieren, würde er mir vielleicht auch einen kleinen Zweig schenken...das Türdetail sieht auch toll aus,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Die Kraft der Gedanken und Assoziationen...
    Wenn ich deinen Olivenzweig betrachte, dann werde ich sofort in eine positive und entspannte Stimmung versetzt, liebe Cora :-)
    Ich hätte auch so gerne mal wieder Olivenzweige in der Vase stehen, aber hier auf dem Land wachsen leider keine ;-)

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende ,helga

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Cora,
    wunderschön, so richtig leicht und frühlingshaft, ein Traum! Olivenzweige sind doch immer wieder ein Hingucker.
    Das merk ich mir und danke Dir sehr für die Inspiration! Viele liebe Grüße und einen sonnigen Tag!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cora,
    die dekorative Olive - mediterane Frühlingsstimmung, wo es hier gerade die Dachfenster weiß gehagelt hat. Entspannung für Auge und Seele - so schön!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Olivenbäume generell. Ihre urige Struktur und die silbrig grüne Farbe der Zweige. Dazu noch das Filigrane. Auch für mich ein immer wieder super schöne Deko. Liebste Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.